Preise

Wassergebühren

Tarife gültig ab 1. Juli 2016 für Kunden Wasser des EW Aadorf.

Grundgebühr bei Wohnbauten

Die Grundgebühr für Wohnbauten inklusive Zählergebühr beträgt:

Für die 1. Wohnung: Fr. 260.--/Jahr
Für jede weitere Wohnung: Fr. 110.--/Jahr

Mischbauten (Objekte mit Wohnung und angebautem Gewerberaum/Stall etc.)

Bei solchen Mischbauten wird eine normale ,Grundgebühr Wohnbauten' plus zusätzlich eine oder mehrere Zusatzgebühren für den/die Gewerbeteile verrechnet.

Grundgebühr bei Nicht-Wohnbauten (Gewerbe, Industrie, Landwirtschaft, öffentliche Bauten etc.)

Die Grundgebühr für Nicht-Wohnbauten ist abhängig von der Nennweite und beträgt inklusive Zählergebühr:

Nennweite in mmGrundgebühr pro JahrNennweite in mmGrundgebühr pro Jahr
30 Fr. 260.- 80 Fr. 2'000.-
40 Fr. 560.- 100 Fr. 3'200.-
50 Fr. 840.- 125 Fr. 4'500.-
60 Fr. 1'200.- 150 Fr. 5'400.-
70 Fr. 1'500.- 200 Fr. 7'200.-



Verbrauchsgebühr für Wohnbauten und Nicht-Wohnbauten

Die Verbrauchsgebühr für Wasser beträgt Fr. 1.20 pro m3 bezogenes Wasser.

Bauwasser

Bei Neubauten wird eine pauschale Verbrauchsgebühr zwischen Fr. 100.- und Fr. 200.- erhoben.

Bei Umbauten oder anderen temporären Bezügen wird der Verbrauch über eine Wasseruhr abgerechnet. Die Verbrauchsgebühr beträgt Fr. 2.40 pro m3 und die Gebühr für den Zähler beträgt Fr. 50.-.

Eigentümerwechsel

Für Zählerabrechnungen bei Eigentümerwechsel ausserhalb der normalen jährlichen Abrechnung wird eine Gebühr von Fr. 30.-- pro Anschluss erhoben. Bei verspäteter oder nicht erfolgter Meldung wird eine Gebühr von Fr. 50.- in Rechnung gestellt.

Wassertarife